Skip to main content

4K UHD Mediabooks von Turbine

Neue UHD Mediabooks von Turbine? Es ist noch gar nicht so lange her, da hat Turbine mit der Limited Ultimate Edition zu An American Werewolf in London für Furore gesorgt. Da der John Landis’ Klassiker in mehreren Editionen auf den Markt kam, war die Veröffentlichung etwas verwirrend. Es wird aber noch etwas unübersichtlicher. Wir geben Einblick in den Editionen-Dschungel!

Ultimate Gabz Edition

Turbine ordnet seine American Werewolf in London Mediabooks nach dem Motiv beziehungsweise den Künstlern, die das Motiv entworfen haben. Einer davon ist Gabz. Das Cover dieser Editionen unterscheidet sich deutlich von allen anderen. Ein großer Werwolfkopf und der wütende Blick des Tieres fallen sofort ins Auge.

Die Gabz Edition ist gleich mehrfach vertreten. Eine Limited 3-Disc-Edition beinhaltet eine UHD-Blu-ray sowie Blu-ray Disc und Bonus Blu-ray. Im Pappschuber befindet sich das US-Cover (siehe neue UHD Mediabooks). Daneben bietet Turbine ein 4-Disc-Set an. Abgerundet wird das Ganze über eine 3-Disc-Edition mit Replik von F. G. Girgsdies.

Ultimate Woolston Edition

Die Limitierung der S. Woolston Ultimate Edition liegt bei 1.313 Stück. Hier ist deutlich mehr vom Werwolf zu sehen. Der Hintergrund ist in roter anstatt blauer Farbe gehalten. Es liegen 4 Discs im Lieferumfang. Der Film ist auch hier in 4K HDR10 verfügbar. Details zur Ausstattung erhalten Sie im Filmprofil.

An American Werewolf in London 4K-Boxset (Inhalt der S. Woolston Artwork Sonderedition) (Innenansicht)

Die S. Woolston Ultimate Edition war streng limitiert

Neue UHD Mediabooks

Die Editions-Vielfalt hört mit den Gabz und S. Woolston Sondereditionen noch nicht auf. Turbine Medien bringt am 7. September 2021 zwei neue Mediabooks heraus. Die Motive unterscheiden sich ebenfalls. Die oben angesprochene US-Cover-Version zum kommt zum Einsatz sowie ein Artwork von Timo Würz. Die Limitierung liegt hier bei 555 beziehungsweise 999 Einheiten. Jedes dieser UHD Mediabooks verfügt über 3 Discs und massig Extras.

Neue UHD Mediabooks von Turbine von An American Werewolf in London (limitiert auf 999 und 555 Stück)

Neue UHD Mediabooks von Turbine von An American Werewolf in London (limitiert auf 999 und 555 Stück)

Uns sagt das Motiv von Timo Würz eher zu. Dabei ist dort die Limitierung nicht ganz so drastisch wie beim US-Cover ausgefallen.


Turbine bringt noch weitere Mediabook-Editionen in den Handel. Einen Vergleich finden Sie direkt beim deutschen Indie-Label Turbine. Es handelt sich dabei vor allem um Blu-ray-Mediabooks, in denen die 4K Blu-ray fehlt. Drastische Preisunterschiede gibt es allerdings nicht.



Ähnliche Beiträge




Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.