Skip to main content

An American Werewolf in London als Ultimate 4K Blu-ray Edition

Turbine hat sich mit An American Werewolf in London einen neuen Klassiker gesichert. Der Film von John Landis erscheint am 6. November 2020 in zwei Ultimate Limited Editions mit zahlreichen Boni und Merchandise. Die Layouts zu den limitierten Digipaks wurden von Gabz und S. Woolston gestaltet. Der Inhalt könnte kaum umfangreicher sein. Im Lieferumfang befinden sich 4 Discs.

Extras

Turbine Medien sorgt dafür, dass Ihnen die Lust an American Werewolf so schnell nicht vergeht. Etwa 6 Stunden Bonusmaterial bietet das deutsche Label auf insgesamt zwei Blu-ray Disc und einer UHD-Blu-ray an. Es befinden sich neue Interviews und Trailer in HD auf den Discs. Darüber hinaus dürfen Sie sich auf Featurettes wie Artefakte des American Werewolf und Das Geheimnis des Werwolfs freuen. Neben John Landis kommen in dem Feature Fear on Film die Horrorgrößen John Carpenter und David Cronenberg zu Wort. Ein weltexklusives Interview mit David Naughton (Schauspieler aus An American Werewolf in London) gibt es ebenfalls.


Extras in HD:

  • Teaser (HD)
  • Trailer (HD – US & D)
  • TV- & Radio-Spots
  • Audiokommentare mit den Darstellern David Naughton & Griffin Dunne sowie American Werewolf-Experte Paul Davis**
  • Neue Features & Interviews (HD): Das Vermächtnis der Bestie – mit John Landis, David Naughton, Joe Dante u.v.m. (ca. 77 Min.)
  • Artefakte des American Werewolf (ca. 8 Min.)
  • Das Geheimnis des Werwolfs (ca. 11 Min.)
  • Storyboard-Filmvergleich der Verwandlung (ca. 3 Min.)
  • American Werewolf in Bobs Keller (ca. 4 Min.)
  • Piccadilly Circus – damals & heute (ca. 7 Min.)
  • Ein amerikanischer Regisseur in London (ca. 12 Min.)
  • Der Ruf des Werwolfs (ca. 12 Min.)
An American Werewolf in London (Inhalt der Limited Ultimate Edition)

Inhalt der Ultimate Edition zu An American Werewolf in London

Archivmaterial in Standard Qualität (SD):

  • Fürchte den Mond (ca. 98 Min.)
  • Fear on Film – Talk mit John Carpenter, John Landis & David Cronenberg (ca. 26 Min.)
  • Post Mortem – Talk mit John Landis (HD ca. 35 Min.)
  • Interview mit John Landis (ca. 18 Min.)
  • weltexklusives Interview mit David Naughton (ca. 13 Min.)
  • Rick Baker über die Universal-Monster (ca. 8 Min.)
  • Making an American Werewolf (ca. 5 Min.)
  • Monster Maker Rick Baker (ca. 11 Min.)
  • Casting der Klaue (ca. 11 Min.)
  • Outtakes (ca. 3 Min.)
  • Showdown-Storyboard-Filmvergleich (ca. 4 Min.)
  • Fotogalerie (ca. 4 Min.)**

** optionale deutsche und englische Untertiteln zuschaltbar

Merchandising

Das limitierte Digipak ist zudem vollgestopft mit Merchandise. Es beinhaltet neben zwei Blu-rays und der UHD-Blu-ray mit dem Hauptfilm auch eine Audio CD mit dem OST zum Film. Zudem befindet sich in der Deluxe-Box das Buch zum Film (Man or Monster). Auf 100 Seiten erwartet Sie jede Menge Spannung. Des Weiteren gibt es Artcards sowie Filmposter in dem Set. Bierdeckel und Sticker runden das Paket ab. Die Ultimate Edition im Limited Digipak ist auf 2.626 Einheiten limitiert.

Besonderheiten der Sonderedition:

  • Limitiert auf 2.626 Stück
  • Digipak im Pappschuber
  • Original-Soundtrack-CD
  • Buch zum Film (100-seitig)
  • Artcard-Set
  • Filmposter
  • Bierdeckel

Bildqualität und HDR

Damit die UHD-Blu-ray ihrer würdig wird, bedient sich diese einem neuen remasterten 4K-Transfer. Die Ultra HD-Fassung bietet zudem High Dynamic Range (HDR) und liegt in einem Seitenverhältnis von 1.85:1 vor. Darüber hinaus profitiert auch die Blu-ray Disc von einer remasterten Fassung und wartet mit einem scharfen und detailgetreuen Bild auf.

An American Werewolf in London 4K UHD Ultimate Edition mit CD und UHD Blu-ray Disc ung High Dynamic Range (Frontcover des Digipacks mit Schuber)

Frontcover zur ultimativen Fanedition von An American Werewolf in London

Sprache und Ton

Der Akustik kommt ebenfalls eine wichtige Bedeutung zu. Turbine bietet einen restaurierten Ton sowie eine korrigierte Synchronisation. Der Ton befindet sich sowohl in Deutsch als auch Englisch auf der UHD-Blu-ray. Hier bedient man sich dem Tonformat DTS-HD MA und 5.1 Kanälen. Den Monoton in Stereo gibt es auch in DTS-HD Master Audio. Deutsche und englische Untertitel lassen sich wahlweise dazuschalten.

Veröffentlichung

Der Release von An American Werewolf in London findet am 6. November 2020 statt. Die Auslieferung erfolgt als Limited Digipak mit einer Auflage von nur 2.626 beziehungsweise 1.313 Stück. Im Set gibt es insgesamt 4 Discs.

S. Woolston Artwork Edition

Während das Artwork der einer Ultimate Edition von Gabz stammt, kommt das Artwork der roten Sonderedition vom Designer S. Woolston. Die beiden Motive unterscheiden sich anhand der Darstellung des Werwolfs. Das Gabz-Artwork stellt eine Großaufnahme des Gesichtes vom Werwolf dar. Das S. Woolston Artwork zeigt den Wolf dahingegen in der Totalen beziehungsweise Halbtotalen.

An American Werewolf in London 4K-Boxset (Inhalt der S. Woolston Artwork Sonderedition) (Innenansicht)

Inhalt der S. Woolston Sonderedition

Der Inhalt der Woolston-Edition unterscheidet sich kaum vom Inhalt der blauen Ultimate Edition. Zwei Besonderheiten stechen jedoch hervor: Es gibt ein anderes Filmposter. Zudem unterscheiden sich nicht nur die Cover der beiden Pappschuber. Die Motive der Digipaks variieren ebenfalls. Die rote Variante ist auf 1.313 Einheiten limitiert.



Ähnliche Beiträge





Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.