Skip to main content

“Daddy’s Home” – Mark Wahlberg und Will Ferrell sind ein Vater zu viel

Ab dem 07. Dezember gibt es mit “Daddy’s Home 2” die Fortsetzung zur Action-Komödie “Daddy’s Home” im Kino. In den Filmen spielen Mark Wahlberg und Will Ferrell die Hauptrollen. Bevor Teil 2 offiziell in den Kinos anläuft, kündigt Universal den ersten Film auf 4K Ultra HD-Blu-ray an. Mit dem zweiten Teil ist natürlich ebenfalls zu rechnen.


Ultra HD Blu-ray

Am 15. Februar 2018 veröffentlicht Universal mit “Daddy’s Home – Ein Vater zu viel” den ersten Teil des aktuellen Zweiteilers. Im Lieferumfang befindet sich die 4K UHD-Fassung mit einem in HDR10 angereicherten Bild. Neben High Dynamic Range bietet Universal den Film in 4K Ultra HD-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) an. Diese Scheibe lässt sich ausschließlich von 4K UHD-Playern abspielen. Um den Film in Full HD zu betrachten, können Sie die Blu-ray im Lieferumfang nutzen.


Daddy’s Home 2

Die Listung von “Daddy’s Home – Ein Vater zu viel” ist ein Indiz dafür, dass Amazon & Co demnächst auch den zweiten Teil listen. “Daddy’s Home – Mehr Väter, mehr Probleme” findet vermutlich gegen April des nächsten Jahres den Weg auf 4K Ultra HD-Blu-ray. Auch hier dürfen Sie von einem 2-Disc-Set mit Blu-ray Disc ausgehen.



Ähnliche Beiträge





Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.