Skip to main content

Darum gibt es kein Dolby Vision bei “Valerian”

Universum bietet bei der deutschen Valerian UHD-BLU-RAY kein Dolby Vision an. Die Gründe für das Fehlen dieser HDR-Technologie bei der 4K Ultra HD-Fassung liegen am ungünstigen Timing. Weitere Details zum Release fassen wir Ihnen hier zusammen.

Valerian

In den USA stattet Lionsgate die Valerian UHD-Blu-ray mit Dolby Vision aus. Das heißt, den Film gibt es in dem bis dato fortschrittlichsten HDR-Format auf 4K Ultra HD Blu-ray. In Deutschland gibt es “Valerian” wider Erwarten nicht mit Dolby Vision HDR. Stattdessen setzt Universum lediglich auf HDR-10.


Valerian - Die Stadt der tausend Planeten 4K-Cover
Wie man uns mitteilte, ist das Fehlen von Dolby Vision dem Timing geschuldet. Das Material kam zu spät an, um zusätzlich das HDR-Format von Dolby anbieten zu können. Darüber hinaus ließ man uns wissen, dass diese HDR-Technologie noch in den Kinderschuhen stecke, wodurch die Aufbereitung mehr Zeit benötige. Ein ähnliches Statement kam seitens Walt Disney, als es hieß, dass “Guardians of the Galaxy 2” nur mit HDR10 auf UHD-Blu-ray ausgeliefert wird.

Eine Dolby-Technologie kommt bei der “Valerian” 4K-Fassung dann doch zum Einsatz: Universum stattet den Film mit Englisch und Deutsch Dolby Atmos aus.

“Valerian” hätte die erste UHD-Blu-ray mit Dolby-Vision-Technologie sein können. Aber möglicherweise gibt es einen anderen Kandidaten, den Universum stattdessen mit der Dolby-Vision-Technologie bereichert.

Warrior

In den USA veröffentlicht Lionsgate Films “Warrior” am 24. Oktober 2017 auf UHD-Blu-ray. Dort gibt es den Film auch mit Dolby-Vision-Bild. Hierzulande vertreibt der deutsche Anbieter Universum den Film bereits auf Blu-ray Disc. Offiziell angekündigt ist ein 4K-Pendant noch nicht. Allerdings besteht auch hier die Möglichkeit, dass Universum Film den Titel mit Dolby Vision HDR anbietet.



Ähnliche Beiträge





Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.