Skip to main content

„Detroit“ – Alle Daten und Fakten zur (4k UHD) Blu-ray Disc

Rassenhass ist aktueller denn je – nicht nur auf den Straßen der US-Amerikaner, sondern vor allem im Kino. Der Horror-Thriller „Get Out“ ist nur einer dieser Filme. Mit „Detroit“ steht demnächst ein weiterer thematisch brisanter Thriller auf 4K Ultra HD Blu-ray Disc zur Verfügung. Alle Details zur Veröffentlichung fassen wir Ihnen in diesem Newsbeitrag zusammen.


Ja, Concorde Home Entertainment wacht allmählich auf und veröffentlicht demnächst mehrere Filme auf dem noch recht jungen Format „4K Ultra HD-Blu-ray“. Obwohl die Deutschen neuen Technologien (oft zurecht) anfangs skeptisch gegenüberstehen, nehmen die 4K-Veröffentlichungen allmählich an Fahrt auf.

Ultra HD Fassung

Concorde stattet die 4K-Version von „Detroit“ mit einem 4K HDR-Bild aus. Das heißt im Detail, dass das auf der UHD-Blu-ray Disc vorliegende Material in einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel bereitsteht. Außerdem gibt es bei der 4K-Version High Dynamic Range, wobei Concorde auf HDR10 setzt.

Die Blu-ray Disc, UHD-Blu-ray und die DVD sollen allesamt ab dem 05. April 2018 erhältlich sein. Sowohl Blu-ray als auch 4K-Blu-ray gibt es mit einer deutschen und englischen Tonspur in 5.1 DTS-HD Master Audio sowie Deutsch 2.0 (Dolby Digital). Bei der DVD fehlt natürlich der DTS-HD MA Track.

Early EST

Außerdem veröffentlicht Concorde Home Entertainment den Thriller als digitale Variante. Die Electronic-Sell-Through-Version liegt als „Early EST“ bereits ab dem 24. März 2018 vor. Damit gibt es die digitale Version gut zwei Wochen vor den physischen Datenträgern (Blu-ray, DVD, 4K UHD).

Bonusmaterial von Detroit

Die Extras, die sich auf der zusätzlichen Blu-ray Disc befinden, umfassen unter anderem eine Featurette und das Musikvideo „Grow“ mit Algee Smith und Larry Reed (siehe oben).

Sie findet zwar kaum Erwähnung, aber Regisseurin Kathryn Bigelow kommt in den Extras mit Sicherheit auch zu Wort. Die Oscar-Gewinnerin ist nicht nur eine ausgezeichnete Filmemacherin, sondern zusätzlich die kreative Energie hinter „Detroit“.

Das Bonusmaterial hat eine Laufzeit von etwa 13 Minuten. Besonders viel ist das nicht. Die Liste erscheint dafür deutlich zu lang.

Extras in der Übersicht

  • Featurettes
    • Die Wahrheit von Detroit
    • Die Besetzung von Detroit
    • Die Invasion von Detroit
    • Die Hoffnung von Detroit
    • Damals und heute
  • Musikvideo “Grow” mit Algee Smith und Larry Reed
  • Bildergalerie
  • Deutscher und Original Kinotrailer

4K Filme von Concorde

Concorde bringt demnächst einige weitere 4K-Filme in den Handel, nachdem sich der deutsche Vertrieb in der Vergangenheit eher bedeckt gehalten hat.

Zu den neuen 4K-Filmen gehören „RED 1“ und „RED 2“. Darüber hinaus bringt Concorde am 22. März 2018 das Weltraumabenteuer „Salyut“ in den Verkauf. „Wiedersehen in Howards End“ steht seit dem letzten Monat auf 4K Ultra HD-Blu-ray zur Verfügung.

„Detroit“ – Alle Daten und Fakten zur (4k UHD) Blu-ray Disc
5 (100%) 1 Bewertung(en)


Ähnliche Beiträge





Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.