Skip to main content

Die Tribute von Panem – Deutsches 4K Complete-Set im November

Nach der 4K-Offensive von Universal, versucht sich offenbar auch Studiocanal an ein paar weiteren 4K Ultra HD-Blu-rays und bringt die komplette Tribute von Panem Collection in den Handel. Die Einzeltitel gibt es allerdings bereits auf dem 4K-Medium. Daher fällt die Offensive etwas schwach aus.

Complete Set bei MediaMarkt*

Die Tribute von Panem Complete Collection 4K

Studiocanal veröffentlicht am 02.11.2017 eine Complete Collection mit allen Tribute von Panem Filmen auf Ultra HD-Blu-ray. Das schließt Hunger Games, Catching Fire, Mockingjay – Teil 1 und Mockingjay – Teil 2 mit ein. Weitere Titel sind nicht auszuschließen, allerdings geben weder der Online-Handel noch Studiocanal Informationen über weitere geplante Titel preis. Das 4K-Set mit allen Panem-Filmen listet aktuell nur MediaMarkt.

Die Tonspuren und Boni sind identisch zu den Einzelveröffentlichungen. Studiocanal bietet lediglich alle Tribute von Panem Titel als Complete-Set an. Möglicherweise besteht dieses Set aus vier HD Keep Cases, die von einem Pappschuber umgeben sind. In jedem HD Keep Case stecken zwei Discs – eine 4K Ultra HD Blu-ray und eine Blu-ray Disc. Auf der UHD-Disc befindet sich der Hauptfilm in 4K-Auflösung (3.840 x 2.160p). Diese lässt sich nur von passenden 4K-Playern abspielen. Die Blu-ray Disc ist von jedem BD-Player abspielbar.

Einzeltitel

In dieser Übersicht finden Sie alle Einzeltitel der Filmreihe. Die Filme gibt es bereits seit dem 24. Mai 2017 auf 4K Ultra HD-Blu-ray. Es gibt sie allesamt im HD Keep Case.

Tonspuren

Aller Wahrscheinlichkeit nach gibt es bei den Tonspuren keinerlei Veränderungen. Demnach bietet Studiocanal bei den Filmen wieder deutschen und englischen Dolby-Atmos-Ton. Beim ersten Film – The Hunger Games – gibt es kein Deutsch Dolby Atmos, dafür jedoch englischen Atmos-Ton. Beim deutschen Track kommt DTS-HD MA 5.1 zum Einsatz.


High Dynamic Range

Jeder einzelne Film erhält HDR-Metadaten, die ein Ultra HD Blu-ray-Player ausliest und per HDMI an einen 4K Ultra HD-Fernseher mit High Dynamic Range weiterreicht. Dieser HDR-Fernseher sorgt dann für ein helleres Weiß und tiefes Schwarz, wodurch die Filme lebensechter in Erscheinung treten.



Ähnliche Beiträge




Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.