Skip to main content

„Gladiator“ im 4K Ultra HD-Steelbook samt Blu-ray Disc

Schon lange gibt es Gerüchte über einen möglichen 4K-Release zu „Gladiator“. Nun herrscht Gewissheit. Außerdem veröffentlicht Universal den von Ridley Scott inszenierten Film in einem 4K Ultra HD Steelbook.

4K Steelbook

Einen runden Geburtstag wie bei „Stirb Langsam“ gibt es zwar nicht, wesentlich jünger ist „Gladiator“ jedoch auch nicht. In diesem Jahr sind es 18 Jahre seit der Kinopremiere von dem mit Russell Crowe und Joaquin Phoenix besetzten und von Ridley Scott inszenierten Actiondrama.


Im Mai dieses Jahres bewahrheiten sich alle Gerüchte um eine Veröffentlichung von „Gladiator“ auf 4K UHD-Blu-ray. Der Film soll aber (vorerst) nicht in einem schlichten UHD Keep Case in den Handel gelangen. Stattdessen plant Universal einen Release im 4K Steelbook. Dieses Steelbook beinhaltet 2 Discs – eine 4K-Blu-ray und eine reine Blu-ray Disc. Mit neuen Extras ist nicht zu rechnen.

Das Ultra HD-Steelbook ist offenbar nicht händlerexklusiv. Das heißt, in Kürze lässt sich das Steelbook auch bei Händlern wie MediaMarkt und Saturn bestellen.

Aktuell gehen wir davon aus, dass der UHD-Blu-ray ein neues 4K Master zugrunde liegt. Außerdem ist mit High Dynamic Range (HDR10) zu rechnen.

Details zur Ultra HD-Blu-ray

Universal bietet bei diversen Ultra HD-Blu-rays 3D-Surround-Tonspuren in Form von deutschen und englischen DTS:X Tonspuren an. Auch „Gladiator“ darf mit solch einer Tonspur aufwarten. Zu einem guten Film gehört in der Regel auch gute Musik. Hans Zimmer ist verantwortlich für diesen OST und Tracks wie „Honor Him“ und „Now We Are Free“. Dieser fantastische Soundtrack lässt sich demnach bald auch in DTS:X erleben.

Zum 18. Geburtstag gibt es demnach nicht nur ein 4K Ultra HD-Bild. Gleichzeitig befinden sich auf der 4K Ultra HD-Blu-ray folgende Tonspuren:

  • Deutsch DTS:X Master Audio
  • Englisch DTS Headphone:X
  • Englisch DTS:X Master Audio
  • Italienisch DTS 5.1
  • Spanisch DTS 5.1
  • Polnisch DTS 5.1

Folgende Untertitel liegen auf der UHD-Blu-ray vor:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • Portugiesisch
  • Polnisch
  • Türkisch

Veröffentlichung

Während „Stirb Langsam“ ab dem 17. Mai 2018 erstmals auf 4K Ultra HD-Blu-ray erhältlich sein soll, befindet sich „Gladiator“ etwas eher in den Händlerregalen. Der fünffache Oscar-Gewinner darf (offiziell) ab dem 09. Mai 2018 in Ihren 4K Blu-ray Disc Playern rotieren. Zu diesem Zeitpunkt gibt es den Film in einem 4K-Steelbook. Ein UHD Keep Case ist noch nicht bestellbar.



Ähnliche Beiträge





Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.