Skip to main content

MediaMarkt / Saturn: „Gladiator“ im exklusiven 4K-Steelbook

Nachdem Ridley Scotts „Gladiator“ ohne große Vorankündigung vom Handel gelistet wurde, hat kaum jemand die baldige Veröffentlichung angezweifelt. Zweifel zur Veröffentlichung gibt es auch jetzt nicht, immerhin hat Universal das 4K-Steelbook mittlerweile offiziell angekündigt. Merkwürdig ist allerdings die Aufnahme des Produktes bei MediaMarkt und Saturn…

Hinweis
Es gibt Neuigkeiten zum „Gladiator 4K“-Steelbook. Die Sonderedition zum Film ist nicht exklusiv bei Saturn / MediaMarkt erhältlich. Die News dazu finden Sie hier: „Die Sache mit der Exklusivität“.

Exklusives MediaMarkt- & Saturn-Steelbook

Bei MediaMarkt und Saturn ist nun ebenfalls eine 4K Ultra HD-Blu-ray zu „Gladiator“ aufgetaucht. Die beiden Online-Shops geben an, dass diese Edition – ein 4K-Steelbook – exklusiv über MediaMarkt und mediamarkt.de sowie Saturn und saturn.de erhältlich sein soll. Im Titel heißt es „MMS“ – für MediaMarkt / Saturn. Ein Cover wurde noch nicht hochgeladen. Dafür hat Amazon das Produkt aktualisiert und bietet ab sofort eine neue Ansicht vom Steelbook an.

Amazon 4K-Steelbook

Kürzlich tauchte ein bereits vorbestellbares 4K-Steelbook beim Online-Händler Amazon.de auf (wir berichteten). Mittlerweile gibt es keine Möglichkeit mehr, dieses Steelbook vorzubestellen. Da es unwahrscheinlich ist, dass Universal zwei 4K-Steelbooks von Ridley Scotts „Gladiator“ in den Handel bringt, gehen wir davon aus, dass bei Amazon das Steelbook fälschlicherweise gelistet wird und keine Auslieferung erfolgt. Vermutlich bieten lediglich MediaMarkt und Saturn das Steelbook an. Eine rechtzeitige Vorbestellung bei diesen Shops ist daher durchaus ratsam. Falls es wider Erwarten doch andersherum kommen sollte, lässt sich der Film immer noch abbestellen.

Bild vom Gladiator 4K Steelbook

Ridley Scotts Epos gibt es als Limited 4K Steelbook

Das bei Amazon hinterlegte Cover entspricht allerdings dem 4K-Cover, das Universal bereits offiziell bestätigt hat. Bis zum Release am 09. Mai 2018 vergehen noch ein paar Tage. Bis dahin sollte klar sein, welcher Anbieter welche Edition zur Verfügung stellt.

Extended Cut und Kinofassung

Universal Deutschland bestätigt außerdem, dass die „Gladiator“ UHD-Blu-ray sowohl mit der 155-minütigen und der nochmals deutlich längeren 170-minütigen Extended Fassung aufwartet. Die beiden Editionen befinden sich zusätzlich auf der ebenfalls im Lieferumfang befindlichen Blu-ray Disc. Keine Rede ist von Dolby Vision HDR. Es bleibt daher wohl bei HDR10. Auch über die Händlerexklusivität verliert Universal Deutschland kein Wort.


Ähnliche Beiträge





Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.