Skip to main content

ORF-Videoplattform ORF-TVthek auf Panasonic TVs ab 2014

Panasonic und der österreichische TV-Sender ORF ermöglichen Österreichern ab sofort Zugriff auf die ORF-TVthek. Es werden alle Panasonic TV-Modelle ab dem Baujahr 2014 unterstützt. Das heißt, auch die aktuelle TV-Generation ist kompatibel zur Mediathek des ORF.

ORF-TVthek bei Panasonic

Seit Kurzem gewährt Panasonic allen TV-Besitzern, die unter der Country Selection ‘Österreich’ ausgewählt haben, Zugriff auf die ORF-TVthek. Demnach erreichen Sie die Mediathek der Österreicher erst, wenn Sie Ihren Fernseher zuvor entsprechend einstellen. Alle Panasonic Smart TVs ab dem Modelljahr 2014 bis 2017 können die Inhalte der Mediathek des ORF nutzen.


Insgesamt bietet die ORF-TVthek eine Userbase von etwa 1,3 Millionen Nutzern pro Monat. Damit ist die Mediathek, die auch über Smartphones erreichbar ist, die erfolgreichste österreichische Videoplattform. Sie bietet Video-on-Demand-Inhalte sowie Live-Streams. Darüber hinaus stellt der ORF in der Mediathek verschiedene Themenbereiche und ein Zeitzeugen-Videoarchiv zur Verfügung. Die ORF-TVthe basiert auf HbbTV und ist für den TV-Screen optimiert. Wahlweise ist sie auch über TVthek.ORF.at verfügbar.

Panasonic bietet auch deutschen TV-Besitzern zahlreiche Apps. So gibt es seit Kurzem die App der Berliner Philharmoniker (wir berichteten). Mit der App können Sie sich die Musiker in 4K Ultra HD-Auflösung zu sich nach Hause holen. Daneben gibt es die Inhalte in High Dynamic Range. Nicht nur mit den Fernsehern lassen sich die Musiker der Philharmoniker empfangen, sondern auch mit passenden UHD Blu-ray Disc Playern und -Recordern.



Ähnliche Beiträge





Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.