Skip to main content

R.E.M. – Automatic for the People in Dolby Atmos

Die US-amerikanische Rockband R.E.M. feiert in diesem Jahr das 25-jährige Jubiläum von “Automatic for the People”. Um den Geburtstag gebührend zu feiern, gibt es das Album in Kürze in einer Deluxe Anniversary Edition. Es handelt sich um den ersten großen Release eines Rockalbums im Dolby-Atmos-Format.

Deluxe Anniversary Edition

Der Release vom Album wird mit einer Deluxe Anniversary Edition und Deluxe Edition gefeiert. Den Vertrieb der 25th Anniversary Edition übernimmt Concord Records (Universal Music). Die Veröffentlichung erfolgt international am 10. November 2017.


Automatic for the People (25th Anniversary) (Ltd. 3-CD+Blu-Ray Boxset)*
Audio-CD – Hörbuch; Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 6 Jahren; Concord Records (Universal Music) (Herausgeber)
68,42 EUR

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Letzte Aktualisierung am 25.02.2021 (Disclaimer*). Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Deluxe Edition beinhaltet laut Dolby ein breites Spektrum an bisher unveröffentlichtem Material, das von der Band ausgesucht wurde. Dazu gehören auch 20 niemals zuvor veröffentlichte Demos inklusive den Tracks “Mike’s Pop Song” und “Devil Rides Backwards”.

 

REM - Automatic for the people

Deluxe Version von “Automatic for the people” von REM

In dem Set befindet sich die remasterte Version des Live Acts von Live At The 40 Watt Club (19. November 1992). Für die Erstellung des Masters nutze man die Originalbänder von Stephen Marcussen. Es handelt sich dabei um den einzigen Live Act von der Band in diesem Jahr.

Dolby Atmos Mix

Der Produzent von Automatic – Scott Litt – und der Techniker Clif Norrell haben sich dem neuen Dolby-Atmos-Mix angenommen. Dabei bietet Dolby Atmos einen sich bewegenden Sound, der durch die Lautsprecher geht und dadurch das komplette Zimmer mit Musik flutet. Da Dolby Atmos auf Höhen-Lautsprecher setzt, kommt der Ton nicht nur flach herüber, sondern auch von der Decke.

Das Album beinhaltet den Bonus Track “Photograph”, mit Natalie Merchant, der in Dolby-Atmos-Qualität vorliegt. Der Mix des kompletten Albums erfolgte in den UMG Capitol Studios in Hollywood, Kalifornien. Die Studios befinden sich am Walk of Fame.

Dolby Atmos ermöglicht dem Musiker eine vollkommen neue Herangehensweise und stellt eine brandneue Dimension zur Verfügung, die zuvor unerreichbar war. Dabei bietet Dolby Atmos ein immersives Surround-Erlebnis, das die Zuhörer direkt in das Geschehen versetzt.

 



Ähnliche Beiträge




Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.