Skip to main content

Sigma SD Quattro – Neue Systemkamera bereichert Winter-Angebote bei Amazon

In den letzten Tagen und Wochen haben zahlreiche Kameras und Objektive von Canon, Nikon, Tamron, Walimex und weiteren Herstellern den Weg in die Blitzangebote gefunden. Aber eine Systemkamera von Sigma war noch nicht dabei. Heute ist alles anders. Denn heute ab 18:15 Uhr gibt es die erste spiegellose Systemkamera von Sigma im Angebot. Einen Preisvergleich und alle Details zur Sigma SD Quattro Systemkamera erhalten Sie hier.

Update
Durch das Blitzangebot hat die Sigma-Kamera lediglich 592,- € gekostet.

Sigma SD Quattro Preis

Das Sigma-Objektiv kostet bei Amazon normalerweise 740,72 €. Dadurch ist schon jetzt Amazon der preiswerteste Anbieter. Das heißt im Umkehrschluss: Durch das Blitzangebot erhalten Sie einen neuen Tiefpreis, der weit unter den Preisen anderer Online-Shops liegt.


Quattro: Die Funktionen

Bei der Sigma SD Quattro handelt es sich um die erste spiegellose Systemkamera von Sigma. Sie verfügt über einen APS-C-Sensor und das SA-Objektivbajonett. Demnach lassen sich alle Objektive mit SA-Anschluss mit der SD Quattro nutzen. Dadurch steht Ihnen die komplette Vielfalt der Sigma-Objektive zur Verfügung. Zu dieser Vielfalt gehören die hochwertigen Contemporary-, Sports- und Art-Objektive.

Sigma SD Quattro Rückseite

Der Foveon-X3-Direktbildsensor bietet 39 Megapixel und soll dadurch “die Bildqualität einer Mittelformatkamera” erreichen. Inspiriert wurde die Quattro von der SD1 Merrill von Sigma, die damals die SD1 abgelöst hat. Allerdings erreicht die Quattro nicht die Megapixel-Anzahl der SD1 Merrill, bei der es sich um eine 46 Megapixel-Kamera handelt. Außerdem verfolgt Sigma im Vergleich zur Merrill ein vollkommen anderes Design-Konzept.

Features und Ausstattungsmerkmale

  • Foveon-X3-Direktbildsensor (CMOS)
  • Slots für SD-, SDHC-, SDXC- und Eye-Fi-Karten
  • RAW-Aufnahme in 14-bit
  • Zeitgleiche Aufnahme von RAW und JPEG
  • Maximale Foto-Auflösung von 7.680 × 4.320 Pixel
  • LCD-Farbmonitor mit 2.360.000 Pixeln
  • Verschlusszeiten: 1/4000–30Sek
  • Bulb-Setting
  • Anschlüsse: Fernauslöser, Mini HDMI, Mini USB 3.0
  • Abmessungen: 147 x 95,1 x 90,8 mm (B x H x T)
  • Gewicht: 625 g ohne Akku und Speicherkarte

Sigma Quattro im Kit

Die SD Quattro bietet Sigma nicht nur als reine Body-Variante an. Die spiegellose Systemkamera gibt es auch gemeinsam im Kit mit einem lichtstarken 30 mm Objektiv mit einer Anfangsblende von 1.4.

Objektive für Sigma SD Quattro Kamera

Sie können jedes Objektiv mit SA-Anschluss mit der SD Quattro verwenden. In der SA-Familie befinden sich beispielsweise die Objektive der Contemporary-, Art- und Sports-Serie. Es gibt die Objektive in jeder erdenklichen Variante. Von lichtstarken, bis hin zu Tele-Zoom-Objektiven und Adaptern, die den Zoom-Bereich noch einmal erweitern, ist alles dabei. Aufgrund des APS-C-Sensor erhöht sich der Blickwinkel um das 1,5-fache. Durch die Umrechnung erhalten Sie den Blickwinkel einer 35mm-Vollformat-Kamera.



Ähnliche Beiträge





Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.