Skip to main content

Sonys Zombieland 2 erste IMAX Enhanced 4k-Blu-ray in Deutschland

Mit der 4K Ultra HD-Fassung zu Zombieland 2: Doppelt hält besser (Double Tap) veröffentlicht SPHE seinen ersten Film im IMAX Enhanced Format. Es handelt sich dabei zeitgleich um den ersten Film in Deutschland, der über dieses Format verfügt. Was bringt uns IMAX Enhanced?

Während in den USA bereits 4K-Blu-rays in diesem Format verfügbar sind, sieht es in Deutschland wieder einmal mau aus. Das soll sich am 19.03.2020 ändern. An diesem Tag veröffentlicht Sony Pictures Home Entertainment (SPHE) die Fortsetzung zur erfolgreichen Zombie-Komödie auf UHD Blu-ray Disc.


Was ist IMAX Enhanced?

DTS und das kanadische Unternehmen IMAX haben sich zusammengeschlossen, um mithilfe der 4K-Blu-ray einen Bildverbesserungs-Modus anbieten zu können. Bei IMAX Enhanced handelt es sich um ein Zertifizierungsprogramm. Diese Zertifizierung lässt sich für Hard- und Software-Produkte gleichermaßen integrieren. Marantz und Denon gehören beispielsweise zu den Hardware-Anbietern, die diese IMAX Enhanced Zertifizierung in Ihren A/V-Receiver-Boliden zur Verfügung stellen. Allerdings muss auch der Fernseher über eine entsprechende Zertifizierung verfügen, um vollends Gebrauch von dieser Technologie zu machen.

IMAX Enhanced setzt dabei auf Entrauscher. Der Entrauscher-Algorithmus kommt dann zum Einsatz, wenn das Filmkorn für die Heimkino-Auswertung zu stark ist. Allerdings liegt die letzte Entscheidung bei den Filmemachern. Diese entscheiden, wie intensiv dieser Entrauscher zum Einsatz kommt. Das bedeutet, dass Geräte ohne Zertifizierung ebenfalls von dieser Technologie profitieren sollten. Bei IMAX Enhanced Geräten wählen die Geräte über Metadaten im Quellcode jedoch die besten Einstellungen.

Die Rolle von DTS

Während sich IMAX als Kino-Spezialist um die vermeintlich besten Bildeinstellungen kümmert, kommt DTS eine andere Rolle zugute. DTS soll für immersiven und beeindruckenden Sound sorgen. Dabei kommt das 3D-Audio-Format DTS:X zum Einsatz. A/V-Receiver mit IMAX Enhanced zeigen im Display dann „IMAX DTS:X“ an.

Verstärker mit der IMAX-Enhanced-Funktion ahmen das aus dem IMAX-Kino bekannte 12.0-Setup nach. Das Format rechnet dies dann auf 7.1.4 herunter. Damit erlaubt IMAX Enhanced ein 7.1-Setup auf der unteren und 4 Lautsprecher auf der oberen Ebene. Dazu gesellt sich ein Center-Height-Kanal, der sich allerdings nicht als einzelner Lautsprecher ansprechen lässt. Vielmehr handelt es sich um einen Phantomkanal. Zudem kommt ein neues Bassmanagement zum Einsatz, das die Spezialitäten der IMAX-Kinos nachbilden soll.

Veröffentlichung von Zombieland 2 auf UHD Blu-ray

Mit der 4K-Blu-ray zu Zombieland 2 hält im März 2020 die erste Blu-ray mit dieser Technologie Einzug in die Heimkinos. Sony veröffentlicht die Fortsetzung von Zombieland 1 am 19. März 2020 auf DVD, Blu-ray Disc und Ultra HD-Blu-ray. Zeitgleich erfolgt der Release eines Doppel-Features auf Blu-ray.

Zombieland: Doppelt hält besser – 4K Ultra HD [UHD + Blu-ray Disc]

19,99 € 31,88 €

inkl. 16 % gesetzlicher MwSt. zzgl. Versand
Details Kaufen *
Zombieland (Steelbook) – 4K Ultra HD Blu-ray

20,91 €

inkl. 16 % gesetzlicher MwSt. zzgl. Versand
Details Kaufen *
Zombieland – 4K Ultra HD Blu-ray

14,61 €

inkl. 16 % gesetzlicher MwSt. zzgl. Versand
Details Kaufen *

Neben IMAX Enhanced bietet Zombieland 2 – Doppelt hält besser eine deutsche DTS-HD MA 5.1 Tonspur. Lediglich den englischen Ton gibt es in DTS:X. Dadurch lässt sich auch direkt ableiten, bei welcher Tonspur das IMAX-Format vollends zur Geltung kommt. Das Bild liegt in 16:9 Widescreen (2.39:1) bei einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln vor. Teil der 4K-Edition ist zusätzlich eine Blu-ray Disc mit dem Hauptfilm.

Quelle: c’t / heise



Ähnliche Beiträge





Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.