Skip to main content

Space Jam feiert 4K-Premiere

Kurz bevor die Looney Tunes auf den Basketballstar LeBron James losgelassen werden, bringt Warner mit Space Jam das Original auf 4K Blu-ray heraus. Die Veröffentlichung stellt die 4K-Premiere des Titels dar. Warner veröffentlicht den Film als Gift Box. Sorgt der Anbieter für eine würdige 4K-Adaption des Klassikers?

Space Jam auf 4K Blu-ray

Nach der aktuellen Planung ist es am 15. Juli 2021 an der Zeit für Space Jam: A New Legacy. LeBron James tritt in die Fußstapfen von Michael ‘Air’ Jordon. Doch bevor es dazu kommt, bringt Warner Home Video das Original in den Verkauf. Space Jam feiert am 7. Juli 2021 seine 4K-Premiere. Darüber hinaus ist es die erste Veröffentlichung auf Ultra HD Blu-ray.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ausgeliefert wird der Film, der teilweise mithilfe von Comicfiguren wie Bugs Bunny und als Live-Action-Film in Erscheinung tritt, als Gift Box. Mit Englisch Dolby Atmos ist zu rechnen. Darüber hinaus gibt es deutschen Ton in Dolby Digital. Das Bild liegt in High Dynamic Range (HDR10) vor, um ein besseres Kontrastverhältnis im Vergleich zur bereits erhältlichen Blu-ray Disc zu bieten. Apropos Blu-ray: Den Hauptfilm gibt es in diesem 4K-Set zusätzlich in Full HD. Auf HDR müssen Sie bei dieser Variante allerdings verzichten.

In dem Film übernimmt Michael Jordon die Hauptrolle. In Nebenrollen sind Bill Murray sowie Wayne Knight und Theresa Randle zu sehen. Larry Bird spielt sich selbst. Charles Barkley und Patrick Ewing müssen sich ebenfalls nicht verstellen, da auch diese ehemaligen Profi-Basketballer sich selbst spielen.

Space Jam Beschreibung:


Mr. Swackhammer sucht dringend nach neuen Attraktionen in seinem Vergnügungspark auf dem Planeten Moron Mountain. Die Kundschaft langweilt sich. Daher schickt er fünf Aliens ins Land der Looney Tunes, um diese zu entführen und als neue Highlights in seinem Park anzukündigen. Allerdings haben die Aliens die Rechnung ohne den schlauen Hasen Bugs Bunny gemacht. Er kann die Aliens zu einem Basketballspiel überreden. Diese bemächtigen sich allerdings den Talenten von fünf NBA-Spielern. Den Looney Tunes kann nur noch einer helfen: Basketball-Legende und Superstar Michael Jordon. Nach jeder Menge Überzeugungskraft willigt Michael ein und lehrt den Tunes das Spiel mit dem Ball. Dabei bekommen sie unerwartet weitere menschliche Hilfe…



Ähnliche Beiträge




Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.