Skip to main content

Star Wars: Skywalker Saga – 4k Ultra HD [UHD + Blu-ray Disc]

Originaltitel: Star Wars - The Skywalker Saga

Alle (3) anzeigen Preisvergleich

159,99 €

inkl. 16 % gesetzlicher MwSt. zzgl. VersandZuletzt aktualisiert am: 23. November 2020 14:58 pm
Kaufen *
MediaMarkt Logo 2019

169,99 € 177,64 €

inkl. 16 % gesetzlicher MwSt. zzgl. VersandZuletzt aktualisiert am: 23. November 2020 14:58 pm
Preisauskunft *
bücher. de Logo

199,99 €

inkl. 16 % gesetzlicher MwSt. zzgl. VersandZuletzt aktualisiert am: 23. November 2020 14:58 pm
Preisauskunft *
4K Digital Intermediate (Real 4K)Teilweise
VertriebWalt Disney Studios Home Entertainment
RegieRichard Marquand, Rian Johnson, Irvin Kershner, George Lucas, J. J. Abrams
GenreAbenteuer, Action, Komödie, Science Fiction
Erscheinungstermin30. April 2020
HDRHDR-10, Dolby Vision

Informationen

Disney veröffentlicht die komplette Skywalker Saga auf UHD Blu-ray Disc. Ausgestattet mit HDR10 und Englisch Dolby Atmos 7.1.4. Der deutsche Ton liegt in Dolby Digital Plus vor.

Episode I – Der Beginn der Skywalker Saga

Mit Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung 4K beginnt die Skywalker Saga. Die weiteren von George Lucas inszenierten Filme – Episode II – Angriff der Klonkrieger und Die Rache der Sith 4K – gibt es ebenfalls auf Ultra HD Blu-ray Disc und mit High Dynamic Range. Eine neue Hoffnung darf dabei nicht fehlen.


Um Naboo den Frieden zu sichern, schickt der Hohe Rat der Jedi Meister Qui-Gon Jinn (Liam Neeson) und seinen Padawan-Schüler Obi-Wan Kenobi (Ewan McGregor) in das normalerweise friedliche Land. Regiert wird Naboo von der attraktiven Königin Amidala (Natalie Portman).

Bevor die Jedis Naboo erreichen, werden sie von Droiden der Handelsföderation angegriffen. Allerdings gelingt es den beiden, der Gefangenschaft zu entfliehen und nach Naboo zu gelangen. Dort angekommen, befreien sie die Königin und fliehen auf den Wüstenplaneten Tatooine.

Der Wüstenplanet beherbergt jede Menge Abschaum. Allerdings treffen sie dort auch auf Anakin Skywalker (Jake Lloyd), der das Interesse von Meister Qui-Gon Jinn geweckt hat. Der Sklavenjunge hat unglaubliche Reflexe. Er ist der einzige Mensch, der einen Podracer fahren kann. Das ist auch zwingend notwendig. Anakin muss unbedingt ein Podrennen gewinnen…

Episode II

Episode II der Star Wars Saga auf UHD-Blu-ray! Mit Angriff der Klonkrieger 4K setzt Regisseur, Produzent und Drehbuchautor George Lucas seine Sternensaga nach Die dunkle Bedrohung fort.

Seit den Ereignissen auf Naboo sind zehn Jahre vergangen. Die Zeiten sind deutlich unruhiger geworden. Ein Bürgerkrieg naht. Schuld an dieser Misere ist der skrupellose Count Dooku (Christopher Lee), der eine Gruppe von Separatisten anführt. Der Jedi Obi-Wan Kenobi (Ewan McGregor) und sein Padawan Anakin Skywalker (Hayden Christensen) bekommen derweil den Auftrag, auf Padmé (Natalie Portman) aufzupassen. Dabei entdeckt Anakin seine Gefühle gegenüber der Senatorin, obwohl der Kodex der Jedi dies strikt verbietet…

Episode III

Durch Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith 4K endet die erste Sternenkrieg-Trilogie und damit auch der erste Teil der Skywalker Saga. Erleben Sie die Geschichte um Anakin Skywalker und seine Verwandlung zu Darth Vader in 4K HDR auf Blu-ray Disc!

Die Klonkriege sind mittlerweile drei Jahre her. Doch auch nach den Kriegen herrscht noch lange keine Ruhe. General Grievous hat Kanzler Palpatine (Ian McDiarmid) entführt. Die beiden Jedi Anakin Skywalker (Hayden Christensen) und Obi-Wan Kenobi (Ewan McGregor) bekommen den Auftrag, den entführten Kanzler zu befreien. Während der turbulenten Rettung tötet Anakin den ehemaligen Jedi Count Dooku (Christopher Lee).

Zorn steigt in Anakin auf, da er der Ansicht ist, vom Jedi-Rat nicht entsprechend gewürdigt zu werden. Dieser möchte Anakin nicht in den Rang eines Jedi-Meisters erheben, gewährt ihm jedoch einen Sitz im Rat. Nicht nur das sorgt für schlaflose Nächte bei dem jungen Jedi. Ihn plagen Träume, in denen seine hochschwangere Frau Padmé (Natalie Portman) schlimmes Leid ertragen muss. Um seine Frau vor potentiellen Gefahren zu schützen, ist ihm jedes Mittel recht…

Episode IV – Original Skywalker Saga

Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung 4K ist das vierte das Abenteuer der Skywalker Saga. Die zweite Star-Wars-Trilogie handelt von dem jungen Luke Skywalker, der erfährt, welches Blut durch seine Adern fließt. In Episode IX nimmt die Geschichte um die Skywalkers ihren tragischen Höhepunkt.

Das Imperium unter der Führung von Darth Vader (David Prowse) plant den Bau einer mächtigen Waffe. Diese Megawaffe ist in der Lage, einen Planeten in Sekunden auszulöschen. Allerdings hat er die Rechnung ohne Prinzessin Leia (Carrie Fisher) gemacht. Die mutige Rebellin ist im Besitz der Pläne dieser streng geheimen Waffe. Bevor sie von Vader gefangen genommen wird, gelingt es ihr, die Pläne auf den Speicher des Droiden R2-D2 (Kenny Baker) zu transferieren. Dieser flüchtet gemeinsam mit dem Roboter-Mensch-Kontakter C-3PO (Anthony Daniels) in einer Raumkapsel auf den Planeten Tatooine.

Durch Zufall gelangt Luke Skywalker (Mark Hamill) an die beiden Droiden, die er von einer Gruppe Jawas abkauft. Nach seiner Rückkehr entdeckt Luke eine geheime Botschaft in R2-D2, die der Droide jedoch nicht komplett wiedergibt. Doch Luke verfügt über genug Informationen, um sich auf die Suche nach Ben Kenobi (Alec Guinness) zu machen. Es stellt sich heraus, dass er vor langer Zeit als Obi-Wan Kenobi bekannt war und als Jedi-Ritter für die Balance im Universum sorgte. Außerdem offenbart er Luke, dass er von einem einst mächtigen Jedi-Ritter abstammt.

Nachdem Luke seine Familie – darunter Onkel Owen (Phil Brown) und Tante Beru (Shelagh Fraser) – tot auffindet, hält Luke nichts mehr auf Tatooine. Gemeinsam mit Obi-Wan und den beiden Droiden reisen sie nach Mos Eisley. In dieser gesetzlosen Stadt suchen sie nach einem fähigen Piloten, der sie nach Alderaan bringt. Obi-Wan bittet den Piloten und Schmuggler Han Solo (Harrison Ford) und seinen Copiloten Chewbacca (Peter Mayhew), sie nach Alderaan zu bringen, um Leias Vater Bail Organa die Pläne vom Todesstern, der mächtigen Waffe des Imperiums, zu überbringen. Allerdings stoßen sie dabei auf erheblichen Widerstand…

Episode V

Bei Star Wars: Episode V – Das Imperium schlägt zurück 4K handelt es sich um den zweiten Film aus dem Star-Wars-Kanon. Episode V der Saga erzählt die Geschichte nach Episode IV: Eine neue Hoffnung weiter und folgt den Abenteuern von Luke Skywalker.

Die Zerstörung des Todessterns liegt nun drei Jahre zurück. Doch an Ruhe ist kaum zu denken. Die Rebellion hat auf dem Eisplaneten Hoth einen neuen Stützpunkt errichtet. Auf diesem landet eine Sonde, die die Rebellen aufspüren soll. Han Solo (Harrison Ford) und Chewbacca (Peter Mayhew) entdecken die Sonde und versuchen sie zu zerstören, bevor diese geheime Informationen an das Imperium und damit auch an Darth Vader (David Prowse) schickt. Doch es ist zu spät…

Luke (Mark Hamill) kommt währenddessen einem einheimischen Wampa in die Quere. Mithilfe der Macht gelingt es ihm, sich aus der Gefangenschaft zu befreien. Kurz bevor Luke die Kräfte verlassen, begegnet ihm der Geist von Obi-Wan (Alec Guinness). Dieser sagt ihm, er solle zum Dagobah-System und sich dort von Meister Yoda (Frank Oz) zum Jedi ausbilden lassen. Danach findet Han den entkräfteten Luke und rettet ihm das Leben.

Während sich Luke von Yoda ausbilden lässt, flüchten Han, Leia (Carrie Fisher), Chewbacca und C-3PO (Anthony Daniels) in die Wolkenstadt, um sich vor dem Imperium und Kopfgeldjäger Boba Fett (Jeremy Bulloch) zu verstecken. Dort treffen sie auf einen alten Freund Solos – Lando Calrissian (Billy Dee Williams). Doch dabei tappen sie in eine Falle.

Noch immer im Dagobah-System spürt Luke, dass es seinen Freunden nicht gut geht. Obwohl sein Training noch nicht beendet ist, fliegt Luke in die Wolkenstadt. Währenddessen friert Vader Solo in Karbonit ein, um die Anlage für Luke zu testen. Als Luke ankommt, gerät er natürlich in einen Hinterhalt. Erbittert kämpft Luke gegen Vader und verliert dabei seine rechte Hand. Nach dem Kampf erfährt Luke von Vader, welches Blut in seinen Adern wirklich fließt… Er will es nicht glauben und flüchtet mithilfe der Macht.

Episode VI

Das Finale der zweiten Star-Wars-Trilogie! Disney bietet Star Wars: Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter 4K gemeinsam mit Episode IV und V sowie allen anderen Filmen der Reihe auf 4K UHD Blu-ray Disc an. Bereichert wird das Bild mit High Dynamic Range (HDR10).

Jabba the Hut ist im Besitz von Han Solo (Harrison Ford), der noch immer in Karbonit eingefroren ist. Gemeinsam mit Leia (Carrie Fisher) befreit Luke Skywalker (Mark Hamill) den eingesperrten Han aus seiner misslichen Lage. Nach der Befreiung kehrt Luke zu Meister Yoda zurück, um seine Ausbildung zu beenden. Doch dieser kann ihm nichts mehr beibringen. Stattdessen erfährt Luke vom Geist Obi-Wans (Alec Guinness), dass nicht nur Darth Vader (David Prowse) Lukes Vater ist, sondern Leia seine leibliche Schwester…

Die Gruppe reist zum Waldmond Endor, auf dem sich ein Schutzschild befindet. Dieses Schild schützt den Todesstern vor Attacken der Rebellen. Er muss um jeden Preis zerstört werden. Doch der Plan misslingt und die Gruppe um Han und Leia lässt sich gefangen nehmen. Allerdings bekommen sie Hilfe von den Ewoks, den Einwohnern Endors. Währenddessen kommt es auf dem Todesstern zum Showdown zwischen Vader, dem Imperator und Luke. Dabei nimmt die Handlung eine unerwartete Wende…

Episode VII

Mit Star Wars Episode VII: Das Erwachen der Macht 4K läutet Regisseur J.J. Abrams ein neues Star-Wars-Zeitalter ein. Dank Dolby Atmos (Englisch) und High Dynamic Range (HDR10) wertet Disney den Anfang der neuen Trilogie ordentlich auf.

Es sind über 30 Jahre vergangen, nach „Star Wars: Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter“. Das Impersium existiert in dieser Form nicht mehr. Stattdessen sorgt die „Erste Ordnung“ für Angst und Schrecken in der Galaxis. Doch auch das neue Böse sieht sich zahlreichen Widerstandskämpfern ausgesetzt. Einige davon wissen noch gar nicht, dass sie irgendwann einmal ein Teil des Widerstandes sein werden. Dazu gehört unter anderem Finn (John Boyega). Finn gehörte den Sturmtruppen an – bis er sich eines Tages einem brutalen Befehl widersetzt hat. Seitdem befindet sich der junge Soldat auf der Flucht und hilft dem Widerstand den Piloten Poe Dameron (Oscar Isaac) zu befreien. Eine weitere Kämpferin ist Rey (Daisy Ridley), die auf dem Wüstenplaneten Jakku lebt und dort auf Finn trifft.

Doch auch das Böse schläft nicht. Supreme Leader Snoke (Andy Serkis) führt den jungen Kylo Ren (Adam Driver) an. Beide befinden sich auf einer Mission, die dunklen Pläne von Lord Vader fortzusetzen. Mit Han Solo (Harrison Ford) und Leia (Carrie Fisher) stehen jedoch ein paar tapfere Helden für den immer währenden Kampf zwischen Gut und Böse bereit.

Episode VIII

Obwohl die Starkiller-Basis der Ersten Ordnung zerstört ist, schwächelt die Neue Republik. Zu groß waren die Verluste. Dennoch kämpfen Generalin Leia Organa (Carrie Fisher), der Widerstandskämpfer Poe Dameron (Oscar Isaac) und der ehemalige Sturmtruppler Finn (John Boyega) erbittert gegen Kylo Ren (Adam Driver) und die Erste Ordnung.

Währenddessen befindet sich Rey (Daisy Ridley) auf dem abgeschiedenen Planeten Ahch-To – die neue und letzte Heimat von Luke Skywalker (Mark Hamill). Luke soll Rey in die Geheimnisse der Jedi einweihen und lehren, die Macht für sich zu nutzen. Doch der letzte Jedi muss zunächst überzeugt werden…

Auf Ahch-To merkt Rey, dass möglicherweise noch etwas Gutes in Kylo Ren steckt. Zwischen den beiden baut sich eine mysteriöse Verbindung auf. Doch Snoke (Andy Serkis) zieht im Hintergrund die Strippen…

Episode IX – Das Ende der Skywalker Saga

Auch Der Aufstieg Skywalkers ist Teil der Skywalker Saga. Es heißt, Abschied nehmen von Poe, Rey, Finn sowie den Roboter-Mensch-Kontakter C-3PO, Generalin Leia und Luke Skywalker…

Die Jedi sind ausgestorben – vernichtet! Doch es gibt eine letzte Hoffnung. Rey (Daisy Ridley) ist die letzte Jedi und das einzige Mittel gegen die Truppen von Kylo Ren (Adam Driver). Doch bevor ihr Training beendet ist, muss sie ihren Freunden und Widerstandskämpfern um Leia Organa (Carrie Fisher), Poe (Oscar Isaac), Finn (John Boyega), C-3PO (Anthony Daniels) und Chewbacca (Joonas Suotamo) zur Seite stehen. Gemeinsam müssen sie der Sith-Übermacht gegenüberstehen und für Frieden in der Galaxie sorgen. Doch ohne die tatkräftige Hilfe von engen Verbündeten ist das Unterfangen zum Scheitern verurteilt…


Produktdaten

VertriebWalt Disney Studios Home Entertainment
GenreAbenteuer, Action, Komödie, Science Fiction
RegieRian Johnson, Irvin Kershner, Richard Marquand, George Lucas, J. J. Abrams
SchauspielerCarrie Fisher, Harrison Ford, Mark Hamill
Produktionsjahr1977, 1980, 1983, 1999, 2002, 2005, 2015, 2017, 2019
VerpackungUHD Keep Case
HDRHDR-10, Dolby Vision
Dolby Vision bestätigtNein
SprachenDeutsch, Englisch
UntertitelDeutsch, Englisch
FSKFSK 16
Seitenverhältnis2.35:1
Extended Fassung
FilmreiheStar Wars
Erscheinungstermin30. April 2020
Jahr der Veröffentlichung2020
Anzahl Filme9
Anzahl Discs27
(UltraViolet) Digital Copy
Copy & Export (Digital Bridge)
EAN (Kauf)8717418567415
Alle Produktdetails anzeigen

Mehr Details? Hier registrieren! (Log in)

Dieses Produkt wurde in folgenden Beiträgen erwähnt


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.