Skip to main content

Stephen Kings ES mit Dolby Vision HDR?

Die Gerüchteküche brodelt mal wieder. Aktuell mehren sich die Informationen, dass sich Stephen Kings ES ab dem nächsten Jahr in Dolby Vision HDR auf 4K UHD-Blu-ray erleben lassen soll. Bewahrheiten sich die Gerüchte, dann ist es zudem der erste 4K-Film mit dieser Dolby-Technologie (nach Atomic Blonde), der zusätzlich in einem exklusiven 4K-Steelbook ausgeliefert wird.

ES auf UHD-Blu-ray

Aktuellen Informationen zufolge, soll “Stephen Kings ES” ab dem 22. Februar 2018 auf DVD, Blu-ray Disc und 4K UHD-Blu-ray erhältlich sein. Warner bietet in dem UHD Keep Case zwei Discs an – jeweils eine Blu-ray und UHD-Blu-ray. Auf beiden Discs befindet sich der Hauptfilm. Die 4K-Fassung ist jedoch nur auf der Ultra HD-Blu-ray zu finden und lässt sich ausschließlich von speziellen Playern wiedergeben.


Von dem Film gibt es zusätzlich ein Steelbook, das Amazon.de exklusiv in Deutschland anbietet. Daneben stellt Warner Home Video eine Digital Copy zum Film zur Verfügung. Der Code liegt sowohl dem Steelbook als auch dem Keep Case bei.

Dolby Vision HDR

In den letzten Wochen wurden vermehrt Ultra HD-Blu-rays vorgestellt und angekündigt, die letzten Endes doch nur mit HDR10 ausgeliefert werden – vor allem in Deutschland. Hierzulande gibt es noch weniger 4K-Blu-rays mit der von Dolby entwickelten HDR-Technologie als in den USA. Dennoch könnte uns bald einer der ersten Warner-Filme mit Dolby Vision bevorstehen. “Stephen Kings ES” würde sich damit in die exklusive Riege der Dolby-Vision-Filme einreihen.

Westworld

Bei “Westworld” verhält es sich ähnlich wie bei Stephen Kings ES. Sowohl bei der Serie als auch beim Film sind Informationen über den Einsatz von Dolby Vision HDR aufgetaucht. Der Unterschied zu Stephen Kings ES: “Westworld” wurde bereits offiziell angekündigt. Infos über Dolby Vision gibt es jedoch nicht. Dabei soll die Serie bereits ab dem 23. November 2017 in Deutschland erhältlich sein.

“Westworld” wird zunächst in einem 4K-Steelbook ausgewertet. Danach folgt vermutlich ein normales UHD Keep Case in Schwarz.

Wir haben zumindest die beiden Filmprofile zu Stephen Kings ES auf Dolby Vision HDR gesetzt. Bei Westworld halten wir uns noch etwas zurück, da selbst in der offiziellen Pressemitteilung kein Wort über Dolby Vision verloren wird. Sollte sich an der aktuellen Situation etwas ändern, ändern wir die Film- und Serienprofile ab.



Ähnliche Beiträge





Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.