Skip to main content

„Stirb Langsam“ zum 30. Jubiläum auf 4K Ultra HD-Blu-ray

Twentieth Century bereitet sich auf das 30. Jubiläum von „Stirb Langsam“ vor. 30 Jahre? Echt? Um sich gebührend auf das Jubiläum einzustimmen, begibt sich Fox auf unbekanntes Terrain. Der Klassiker erscheint nämlich auf 4K Ultra HD-Blu-ray.

Stirb Langsam auf Ultra HD Blu-ray

In diesem Jahr feiert „Stirb Langsam“ sein 30. Jubiläum. Genauer gesagt: Der Action-Klassiker kam am 10. November 1988 in die (west-)deutschen Kinos. Seitdem ist viel geschehen. Bruce Willis tritt hauptsächlich mit Glatze auf und die heutigen Filme übertrumpfen sich in ihrer Einfallslosigkeit. Da lobe ich mir das gute alte Actionkino…


Um den runden Geburtstag zu feiern, bietet Twentieth Century Fox Home Entertainment noch in diesem Jahr eine 4K Ultra HD Blu-ray Disc an. Bislang gibt es kaum Details zur 4K-Premiere von „Stirb Langsam“. Es ist jedoch davon auszugehen, dass Fox den Film in einem schwarzen UHD Keep Case anbietet. Möglicherweise gibt es auch eine Collector’s Edition. Wahrscheinlich gibt es zeitgleich noch eine reine Blu-ray-Variante.

„Stirb Langsam 1“ soll ab dem 17. Mai 2018 auf UHD-Blu-ray verfügbar sein. Es gibt ein Bild in 4K HDR.

Hinweis
Der Handel listet die 4K Ultra HD-Fassung von „Stirb Langsam 1“ nun für den 10. Mai 2018. Das bedeutet, dass die UHD-Blu-ray bereits eine Woche eher als bisher gedacht verfügbar sein soll.

Fake 4K?

Die 4K-Fassung gibt es bereits auf iTunes. Angegeben wird, dass es sich dabei um „Real 4K“ handeln soll. Daher ist davon auszugehen, dass auch für die bevorstehende 4K Ultra HD-Edition ein 4K Master oder 4K Digital Intermediate (4K DI) herangezogen wird.

Stirb Langsam 2-4

Natürlich stellt sich jetzt noch die Frage, was mit den anderen Filmen der Reihe passiert? Während wir den fünften Teil schnell aus unserem Gedächtnis löschen, sind die ersten vier Filme der „Stirb Langsam“-Reihe durchaus sehenswert. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Fox nicht bis zu den 30-jährigen Jubiläen der anderen Filme wartet. Wir rechnen mit einer (baldigen) Ankündigung anderer 4K Ultra HD-Blu-rays der Filmreihe.

Neues Terrain für Fox

Bisher veröffentlicht Fox vor allem neue Filme und greift eher selten auf seinen umfangreichen Katalog zurück. Der bisher älteste 4K Ultra HD-Film von Fox ist Roland Emmerichs „Independence Day“. Der Film ist von 1996. Zwar stehen noch immer Filme wie James Camerons „True Lies“, „The Abyss“ und „Titanic“. Letzterer ließ sich im Kino sogar mit Dolby Vision HDR erleben.



Ähnliche Beiträge





Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.