Skip to main content

Universal: Deutsch DTS:X für „Mamma Mia!“

Der Musikfilm „Mamma Mia!“ feiert in Kürze seine 4K-Premiere auf UHD-Blu-ray und bietet damit nicht nur etwas fürs Auge. Anstatt auf den alten DTS- beziehungsweise DTS-HD MA Sound zurückzugreifen, bietet Universal für die 4K Ultra HD Blu-ray ein besonderes Schmankerl: Sie dürfen sich auf DTS:X freuen und damit nicht nur den Originalton im 3D-Surround-Sound genießen, sondern auch die deutsche Synchronisation. Details zur UHD-Fassung finden Sie in diesem Artikel.

Allgemeine Infos zur UHD-Blu-ray

Universal Pictures Home Entertainment (UPHE) veröffentlicht die „Mamma Mia!“-4K-Fassung am 5. Juli 2018. Ausgestattet wird das Set wieder einmal mit Blu-ray Disc. Das heißt, im Set befinden sich die 4K-Version sowie die herkömmliche Blu-ray Disc. Auf Letzterer bringt Universal auch alle Extras unter.

Zu den Extras gesellen sich folgende Featurettes:

  • Unveröffentlichte Szenen
  • Verpatzte Szenen
  • Unveröffentlichte Musical-Nummer: The Name Of The Game
  • Das Making-of Mamma Mia!
  • Anatomie einer Musicalnummer: Lay All Your Love On Me
  • Wie man Sängerin wird
  • Ein Einblick in Mamma Mia!
  • Musikvideo Gimme! Gimme! Gimme!
  • Björn Ulvaeus Gastauftritt
  • Filmkommentar mit Regisseurin Phyllida Lloyd

 

Demnach ist kein neues Bonusmaterial bei der Veröffentlichung der 4K Ultra HD-Blu-ray zu erwarten. Es bleibt bei den Extras der bereits veröffentlichten Blu-ray Disc. Die 4K-Blu-ray beinhaltet gar kein Bonusmaterial, da Universal dieses komplett auf der Blu-ray unterbringt.

4K HDR mit DTS:X

Immerhin gibt es bei den Tonspuren ein paar Änderungen. Universal bietet bei der 4K UHD-Blu_ray nämlich Deutsch DTS:X und Englisch DTS:X. Demnach können Sie sowohl die deutsche Sonychronfassung als auch das englische Original in DTS:X – dem 3D Surround Format von DTS – erleben.

Tonspuren für die 4K-Blu-ray:

  • Deutsch DTS:X
  • Englisch DTS:X
  • Spanisch DTS 5.1 Surround
  • Italienisch DTS 5.1 Surround

DTS:X ist zu 100% abwärtskompatibel zu älteren Systemen, die dieses Format nicht unterstützen. Das heißt, dass sich das Format auch wiedergeben lässt, wenn Ihr System nur DTS-HD Master Audio (DTS-HD MA) oder DTS unterstützt. Die 3D-Informationen werden dann einfach herausgefiltert. Übrig bleibt der DTS-Kern der Audiodatei.

Falls Sie ein DTS:X-System nutzen, können Sie damit von zusätzlichen 3D-Informationen bei „Mamma Mia!“ profitieren und Ihren Raum in einen Sound-Kokon einhüllen.

Die Blu-ray Disc bietet dahingegen keinen akustischen Mehrwert. Auf Ihr steht der deutsche Ton in DTS 5.1 zur Verfügung. Den englischen Sound gibt es in 7.1 DTS-HD Master Audio.



Ähnliche Beiträge





Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.