Skip to main content

Xbox One X (Project Scorpio Edition) – Ultra HD Blu-ray Disc Player

HerstellerMicrosoft
DTS:X
Dolby Atmos
High Dynamic RangeHDR-10, Dolby Vision, HDR10+
Player-FarbeSchwarz

Informationen

Die Xbox One X in der Project Scorpio Edition wurde auf der GamesCom 2017 in Köln einem breitem Publikum vorgestellt. Es ist eine für Fans der Xbox One konzipierte Konsole mit integriertem 4K Blu-ray Disc Player, die sich nur vorbestellen lässt. Ein Kauf ist daher ausschließlich in Online-Shops möglich. Allerdings war die Xbox One X Project Scorpio Edition bereits nach kurzer Zeit – während der GamesCom – ausverkauft.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Vergleich zur Standard Edition der Xbox One X befindet sich auf der Project Scorpio Edition der Spielekonsole der Schriftzug “Project Scorpio Edition”. Der Schriftzug lässt sich auch auf dem Wireless Controller finden.

Features Xbox One X Project Scorpio

Im Lieferumfang befindet sich ein HDMI-Kabel, das für die Übertragung von 4K Ultra HD-Material geeignet ist. Ab Werk unterstützt die Xbox One X Spiele in 4K. Die Konsole verfügt über 8 CPU Kerne (2,3 GHz), eine GPU mit 6 TeraFLOPS und eine Speicherbandbreite von 326 GB/s. Für Coolness sorgt eine moderne Wasserkühlung und ein leiser Lüfter.

Microsoft stattet die Xbox One X mit einer 1 TB großen Festplatte, 12 GB GDDR5 Speicher und 8 GB Flashspeicher aus. Darüber hinaus gibt es ein 4K Ultra HD Blu-ray Disc Laufwerk, das Blu-rays und Ultra HD-Blu-rays wiedergeben kann. Bei UHD-Blu-ray Discs unterstützt die Microsoft Xbox One X auch Inhalte in HDR10. Mit High Dynamic Range garantiert Microsoft einen hohen Kontrast- beziehungsweise Dynamikumfang. Der HDMI-Ausgang liegt in der Revision 2.0b vor, wodurch Bilder in bis zu 2.160/60p an den Fernseher übertragen werden.

Zudem hinterlässt Dolby seine Spuren bei der Xbox One X. Die Spielekonsole unterstützt Dolby TrueHD mit Atmos und Dolby Digital 5.1. Zudem lassen sich unkomprimierte PCM-Audiodateien wie PCM 2.0, 5.1 und 7.1 wiedergeben. Ein DTS-Decoder für DTS 5.1 ist ebenfalls an Bord.

Anschlüsse der Xbox One X Project Scorpio

Die Microsoft Xbox One X in der limitierten Project Scorpio verfügt über drei USB 3.0-Anschlüsse, einen IR-Ausgang, zwei HDMI-Anschlüsse (1x HDMI 1.4b-Eingang, 1x HDMI 2.0b-Ausgang) sowie einen optischen Audio-Ausgang (S/PDIF) und einen Netzwerkanschluss (Ethernet LAN).

Anschlüsse in der Übersicht

  • 3x USB 3.0
  • 1x HDMI 1.4b-Eingang
  • 1x HDMI 2.0b-Ausgang
  • 1x S/PDIF
  • IR-Ausgang
  • Ethernet LAN

Unterschiede zwischen Project Scorpio und Standard Edition

Auf der Limited Edition der Konsole befindet sich der Schriftzug “Project Scorpio”. Auch auf dem Wireless Controller ist dieser Schriftzug zu finden.

Darüber hinaus bietet die Scorpio-Edition ein spezielles und dynamisches Muster, das bei der Standard-Edition fehlt. Im Lieferumfang befindet sich zudem ein Vertical Stand (vertikaler Standfuß) sowie ein kostenloser Monat Xbox Game Pass.


Verfügbarkeit und Preis

Die Project Scorpio Edition der Xbox One X ist ab dem 07. November 2017 verfügbar. Sie ist für 499,99 € erhältlich und kostet damit genauso viel wie die Standard Edition der Xbox One X.

Xbox One X Project Scorpio Edition Trailer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Produktdaten


Ähnliche Produkte


Dieses Produkt wurde in folgenden Beiträgen erwähnt


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.