Skip to main content

Xbox One X – Project Scorpio und Standard Edition ab 07. November erhältlich

Die Xbox der neuesten Generation befindet sich möglicherweise noch in diesem Jahr unter Ihrem Weihnachtsbaum. Microsoft veröffentlicht die Xbox One X am 07. November 2017 und ermöglicht daddeln in 4K Ultra HD-Auflösung. Als kleinen Bonus gibt es ein 4K Ultra HD-Laufwerk dazu. Was Sie zum Verkaufsstart der neuen Xbox-Generation wissen müssen, verraten wir Ihnen in dieser News.

Xbox One X kaufen

Zahlreiche Online-Shops bieten die Xbox One X in der Standard Edition an. Die UVP (unverbindliche Preisempfehlung) liegt bei 499 Euro. Dafür erhalten Sie auch eine geballte Ladung 4K Ultra HD. Aber auch bei weniger hochauflösenden Full HD-Fernsehern zeigt die neue Xbox One ihr Können.


Integrierter 4K UHD-Player

Microsoft liefert die Xbox One X mit einem integrierten UHD-Laufwerk aus. Das Laufwerk spielt Xbox One Discs, Film-Blu-rays und 4K Ultra HD-Blu-rays ab. Damit liest die Konsole jeden physischen Bildtonträger. Zusätzlich gibt es Video-on-Demand- beziehungsweise SVoD-Angebote von Netflix und Amazon Video.

Mit dem 4K UHD-Laufwerk kommt auch High Dynamic Range in Ihre vier Wände. Mit HDR bekommen Sie einen erhöhten Kontrast- und Dynamikumfang, der erst mit einem 4K HDR Fernseher zur Geltung kommt.

Lieferumfang

Im Lieferumfang befindet sich die Xbox One X samt Bluetooth Wireless Controller. Darüber hinaus gibt es ein 14-tägiges Xbox Live Gold Abonnement. Zusätzlich erhalten Sie beim Kauf ein einmonatiges Game Pass Abo.

Darüber hinaus befindet sich ein HDMI-Kabel im Lieferumfang. Mit diesem können Sie Full HD- und 4K UHD-Inhalte wiedergeben. Damit lassen sich umgehend 4K Ultra HD-Filme ansehen oder Spiele daddeln. Ein Spiel finden Sie allerdings nicht in der Verpackung. Da lohnt sich ein Blick auf die Amazon Bestseller Liste .

[amazon_link asins=’B071DJNGVV,B072KDG87Y,B072M7NPTJ,B071GKV1DL,B074XJCGBJ’ template=’CopyOf-ProductCarousel’ store=’ftdlb-21′ marketplace=’DE’ link_id=’abf38fb0-ba52-11e7-bf0d-457237168d3c’]

Project Scorpio vs Standard Edition

Technisch unterscheiden sich die Xbox One Project Scorpio Edition und die Standard Edition nicht voneinander. Es handelt sich vielmehr um ästhetische Unterschiede. Microsoft hat auf der Scorpio Edition den Schriftzug “Project Scorpio” auf die Konsole und den Wireless Controller drucken lassen. In einem Video wird diese bereits ausverkaufte Sonderedition vorgestellt.

Highlights

Zu den Highlights zählt natürlich das 4K Ultra HD Blu-ray Laufwerk. Da Sony auf solch ein 4K-Laufwerk verzichtet hat, bietet Microsoft mit der Xbox One S und Xbox One X die bisher einzigen Spielekonsolen mit UHD-Blu-ray Laufwerk an.

Darüber hinaus haben Sie 1 TB Platz, um Videos, Musik und Games auf der Festplatte der Konsole zu speichern. Die Konsole unterstützt 4K UHD bei jedem Medium. Das heißt, nicht nur Ultra HD-Filme lassen sich in 4K wiedergeben, sondern auch Xbox One X Spiele und Video-on-Demand. Die Bibliotheken von Netflix und weiteren Streaming-Anbietern lassen sich problemlos mit der Spielekonsole abrufen.

Dabei unterstützt die Xbox One X nicht nur eine hohe Ultra HD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln, sondern auch High Dynamic Range. Microsoft bietet Spiele in HDR10 an. UHD-Blu-rays lassen sich ebenfalls in diesem High Dynamic Range Format abspielen und auf einem passenden Fernseher wiedergeben.

Highlights

  • 40% mehr Leistung als bei anderen Spielekonsolen
  • Grafik-Prozessor mit 6 Teraflops
  • Integrierter 4K Ultra HD Blu-ray Player
  • Xbox One Spiele lassen sich allesamt abspielen
  • Bestens geeignet für 4K Ultra HD- und 1080p Full HD-Fernseher
  • Sämtliches Gaming Zubehör für Xbox One ist kompatibel
  • 1 TB große HDD, Wireless Controller, 4K-fähiges HDMI-Kabel, 1 Monate Game Pass Test-Abo, 14-Tage-Abo für Xbox Live Gold

Preisvergleich

Hier erhalten Sie einen kleinen Preisvergleich zur neuen Spielekonsole von Microsoft. Bei Online-Shops wie MediaMarkt und Saturn ist auch eine Abholung im Markt möglich. Amazon liefert versandkostenfrei. Zudem ist eine Prime Lieferung möglich.

4K Ultra HD-Fernseher

Ihr volles Potential spielt die Xbox One X Konsole natürlich mit einem 4K Ultra HD-Fernseher aus. Im Grunde eignet sich jeder UHD-Fernseher. Aber natürlich gibt es erhebliche Unterschiede zwischen den verschiedenen Fernsehern.

Zu den beliebtesten TVs gehören die Fernseher von Samsung. Sie bieten eine exzellente Bildqualität, verfügen über zahlreiche Features und sind in jeder erdenklichen Größe verfügbar. Vor allem die neuen QLEDs der Koreaner überzeugen beim Bild und ihrer Leistung.

Bei LG Electronics und den 4K UHD-Fernsehern mit 10-Bit Panel machen Sie ebenfalls nichts falsch. Die Fernseher verfügen über die leicht zu bedienende WebOS Oberfläche der neuesten Generation sowie über Dolby Vision HDR und HDR10. Damit unterstützen die 4K HDR TVs die wichtigsten High Dynamic Range Formate.

Falls Ihnen das HLG-Format (Hybrid Log-Gamma) wichtig ist, dann eignen sich auch Fernseher von Panasonic und Sony. Mit HLG können Sie HDR-Inhalte von Sendeanstalten empfangen oder beispielsweise die 4K Videos der Sony Alpha a7RIII in HDR-Qualität wiedergeben (wir berichteten). Hybrid Log-Gamma ist noch verhältnismäßig selten anzutreffen, nimmt jedoch allmählich an Fahrt auf.



Ähnliche Beiträge





Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.